Hinsichtlich der Finanzierung unserer Camps haben wir uns ein neues Prinzip überlegt. Der Barfuß e.V. möchte langfristig nachhaltig auf allen Ebenen (ökologisch –sozial- ökonomisch!) arbeiten und gleichzeitig gleiche Angebote für verschiedene Geldbeutelgrößen und Interessenslagen zur Verfügung stellen.

Aus diesem Grund haben wir uns künftig für eine Dreistaffelung der Angebotspreise entschieden. Sie buchen alle die selbe Leistung, doch bekommen Sie von uns die Möglichkeit selbst zu entscheiden in wie weit Sie unser Projekt mit ünterstützen wollt. Wählt ganz nach freiem Belieben zwischen BASIS-Preis, VOLL-Preis und FÖRDER-Preis.

Indem wir unsere Preise mit Kosten hinterlegen, möchten wir außerdem Transparenz gegenüber Ihnen als Kunden erzeugen. Schließlich können nun Sie entscheiden, welchen Preis sie zahlen möchten – damit übergeben wir Ihnen also auch ein Stück Verantwortung und Sie haben unmittelbaren Einfluss auf unsere Preisgestaltung.

Der niedrigste Preis ist der B A S I S - P r e i s,  der etwa dem Preis des Vorjahres entspricht. Jedoch deckt dieser nicht alle unserer Kosten für das Camp.   


Der mittlere Preis nennt sich  V O L L - P r e i s!  Mit diesem Geld können wir alle unsere Camp-Kosten decken und unter anderem auch für die Betreuenden eine angemessene AufwandsEntschädigung zahlen. 

 
Und zu guter Letzt noch unser: F Ö R D E R - P r e i s! Wenn Sie unsere Arbeit schätzen und Ihre Kinder gerne Zeit bei uns im Camp verbringen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns mit der Zahlung dieses Preises unterstützen, sodass wir uns als Verein weiter entwickeln und durch Fortbildungen schließlich auch unser Angebot ergänzen können.  Denn wir würden unsere Arbeit gern um verschiedene Facetten wie Erwachsenen-Bildung, Naturschutz-Arbeit, Kooperationen mit dem Naturpark Dübener Heide und anderen Bildungseinrichtungen (u.a. Schulen und Kindergärten in der Region) erweitern.